Homepage Moelbiskicker.de

Direkt zum Seiteninhalt
Liebe Sportfreunde und Internetuser,

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         
dies ist die Internetpräsenz der Mölbiser Fußballer des SV Germania Mölbis 1895 e. V.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
In Sachsen, im „schönsten Freistaat“ der Welt, im Landkreis Leipzig, zwischen Rötha und Borna, liegt unser „kleines“ Mölbis. Einst von der „ehemaligen“ DDR-Regierung als Braunkohlenindustriezentrum hoch gelobt  und damals den Umweltschutz mit „Füßen getreten“, hat sich die Vereinsarbeit als sehr standhaft erwiesen. In unserem Verein sind zur  Zeit ca. 120 Mitglieder, darunter auch eine „kleine“ Anzahl einer Frauensportgruppe. In den vergangenen Jahr(zehnten) wure hier teils sehr erfolgreich Fußball gespielt, so zum Beispiel  Kreismeister 1977/1978 und 1998/1999. In den vergangenen Jahren wurde auch wieder verstärkt in die Nachwuchsarbeit investiert, wo jetzt die ersten Früchte geerntet werden können.

      
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
Anbei findet Ihr einige Bilder unseres Vereinshauses und der dazugehörigen Sportstätten. Neue Mitglieder, fußballbegeisterte Freunde und Sponsoren sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Auf den nachfolgenden Seiten findet Ihr einige Informationen zu unserem Verein.







Die  Förderer unseres Vereins im Detail vorgestellt findet Ihr unter der Rubrik Sponsoren.    




aktuelle Vereinsinformationen

24.05.2019 Einladung Mitgliederversammlung
Weitere Infos gibt es hier.

05.05.2019 Vorschau Saison 2019/2020
Herren
17./18.08.2019 * 1. Pokalrunde (ohne Kreisoberligamannschaften + Pokalsieger)
* 1. Punktspieltag  24./25.08.2019 Kreisliga A und B
Nachwuchs 24./25.08.2019 * 1. Pokalrunde
31.08./01.09.2019 * 1. Punktspieltag

Altersklasseneinteilung 2019/2020
A- Junioren 01.01.2001 - 31.12.2001 (älterer Jahrgang)
01.01.2002 - 31.12.2002 (jüngerer Jahrgang)
B- Junioren 01.01.2003 - 31.12.2004
C- Junioren 01.01.2005 - 31.12.2006
D- Junioren 01.01.2007 - 31.12.2007 (älterer Jahrgang)
01.01.2008 - 31.12.2008 (jüngerer Jahrgang)
E- Junioren 01.01.2009 - 31.12.2010
F-Junioren 01.01.2011 - 31.12.2012
G-Junioren 01.01.2013 und jünger

Weitere Infos gibt es hier.

15.01.2019 Terminvorschau 2020
04.01.2020, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, eigenes Hallenturnier,  7. Opel - Gäng - Cup
25.12.2020, 10:00 Uhr, Frühschoppen
 
07.07.2018 Terminvorschau 2019
05.01.2019, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, eigenes Hallenturnier, 6. Opel - Gäng - Cup: 7. Platz von 10 Mannschaften
19.01.2019, Hallenturniere der E und D-Jugend in Böhlen - abgesagt -
07. - 10.03.2019, Trainingslager Alte Herren
25.12.2019, 10:00 Uhr, Frühschoppen

01.06.2018, Pokalteilnahme 2018/2019
Herren, 1. Runde, freilos
Herren, 2. Runde, 08.09.2018, 15:00 Uhr, SG Dürrweitzschen/Zschadrass II - SV Germania Mölbis Herren: 2:8 (0:7)
Herren, 3. Runde, 03.10.2018, 15:00 Uhr, SV Großbardau - SV Germania Mölbis Herren: 1:2 (1:1)
Herren, 4. Runde, Achtelfinale, ausgeschieden, 15.12.2018, 13:00 Uhr, SV Germania Mölbis Herren - Otterwischer SV: 0:3 (0:3)
D - Jugend, 1. Runde, 18.08.2018, 10:00 Uhr, SG Ramsdorf/Deutzen - SV Germania Mölbis D - Jugend: 0:6 (0:1)
D - Jugend, 2. Runde, 24.10.2018, 17:30 Uhr, SV 1863 Belgershain - SV Germania Mölbis D - Jugend: 5:10 (2:6)
D - Jugend, 3. Runde, 21.11.2018, 11:00 Uhr, SV Germania Mölbis D - Jugend - Röthaer SV: 4:2 (2:1)
D - Jugend, End - Runde, 22.06.2019 von 10:00 - 14:00 Uhr, in Serbitz, SV Germania Mölbis D - Jugend, Teilnehmer Pokal-Endrunden-Turniere 2019
E - Jugend, 1. Runde, ausgeschieden, 22.08.2018, 17:30 Uhr, Bornaer SV E II - Germania Mölbis E - Jugend: 13:7 (7:4)

Alte Herren - Turnier 2019:
gesponsert durch das OPEL - Autohaus Gäng aus Borna
17.04.2016 Fotostrecke

Die Mölbiser Alten Herren & Herren einfach mal anders.

Kurzmeldungen zum Fußball in der Region sowie Infos für bzw. um Mölbis
  • 30. Mai 2019, Haldentreffen
  • 16. Juni 2019 von 14:30 bis 18:30 Uhr, Seehaus-Café mit Familiengottesdienst
  • 28. - 29. Juni 2019, Sportfest des Röthaer SV
  • 28. - 30. Juni 2019, Brunnenfest in Bad  Lausick
  • 16. August – 18. August 2019 Highfield Festival 2019
  • 24. August 2019, 6. Offene Höfe 2019 in Dreiskau
  • 24. August 2019, Piratennacht der Stauseepiraten Rötha
  • 6. - 8. September 2019, 145 Jahre Feuerwehr Rötha
  • 7. Dezember 2019, Nikolausfeuer der FFW Mölbis
  • 8. Dezember 2019, 16:30 Uhr, Weihnachtskonzert Chor Mölbis
 
Wochenendergebnisse:

Die Spielberichte der vergangenen Wochen findet Ihr hier, die der vergangenen Saison hier.

25.05.2019, 15:00 Uhr, SV Germania Mölbis Herren - Thierbacher SV: 3:2 (1:1)
Schiedsrichter: Lars Schmidt, Erik Bretschneider, Dana Rohde
Aufstellung:
Auswechsler:
Tore:
Zuschauer: 65 - Die Bilder vom Derby -
Am Samstag standen sich Mölbis und Thierbach im Nachbarschaftsduell gegenüber. In einem, wie immer, hart umkämpften Derby, ging Mölbis am Ende  als nicht unverdienter Sieger vom Platz. Zu Beginn des Spiels war der Gast aus Thierbach klar am Drücker und ließ die Heimmannschaft kaum zur Entfaltung kommen. Mit einer völlig neu sortierten Mannschaft, ließen sie Ball und Gegner gut laufen, ohne sich jedoch Zählbares heraus zu spielen. In der 17 Spielminute dann, der doch etwas überraschende Führungstreffer für den Gastgeber durch Peter Thümer. Nach super Vorarbeit von Stephan Liedmann, der übrigens alle 3 Mölbiser Tore vorbereitete, vollendete Thümer sehr sehenswert, voley aus spitzem Winkel. Jetzt war auch Mölbis im Spiel und ließ auch bis zur Halbzeit nicht mehr nach. In der 30 Minute dann der verdiente Ausgleich durch Kai Hase ,wobei Mölbis in dieser Szene ordentlich Geschenke verteilte. Bis zur Halbzeit blieb es beim 1:1. Die zweiten 45 Minuten wurden dann zu denen, die ein ordentliches Derby ausmachen. Daniel Hoyer,zur Halbzeit für Söllner eingewechselt, war von nun an Dreh und Angelpunkt im Mölbiser Spiel. In der 50 Minute erzielte Veit Schröder das viel umjubelte 2:1.  Von nun an erspielte sich die Heimmannschaft, gegen eine trotzdem stark aufspielende junge Thierbacher Mannschaft, eine Chance nach der anderen und hätte den Sack längst zumachen müssen. In der 80 Minute dann, das wohl erlösende 3:1 wieder durch Doppeltorschütze Schröder. Und wie es sich für ein Derby gehört, ließ auch der Gast aus Thierbach nicht nach und drückte die Heimmannschaft immer wieder in ihre eigene Hälfte.  Durch viel Kampf, super Paraden von Torhüter Neumann und einem sehr umsichtigen Stellungsspiel von Bleschke, der seine Mannen immer wieder hervorragend sortierte, brachte Mölbis den Dreier nach Hause. In der 90 Minute konnte Andreas Arbeit durch einen wiedermal berechtigten Elfmeter noch einmal verkürzen,was allerdings am verdienten Derbysieg für Mölbis nichts mehr ändern sollte. AW

24.05.2019, 18:30Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – SV Regis – Breitingen: 1:2 (1:0)
Schiedsrichter: Jan Goller
Aufstellung: Neuschrank, , Thiermann, St. Nehring, Meyer, Sa. Nehring, Melichar, Merkel, Scheumann,  Zimmermann
Auswechsler: Bilinski, Weiser, Baum, Naumann
Tore:
Zuschauer: 15
  
Von Beginn an machte Mölbis Tempo und drängte den Gegner in die eigene Hälfte. Bereits in der 4. Minute hatte Sascha eine gute Gelegenheit, verzog aber knapp. In der 6. Minute machte er es dann besser. Nach einem Fehlpass, im Mittelfeld, wurde Sascha steil geschickt und vollendete sicher zum 1:0. In der 9. Minute dann der erste gefährliche Angriff der Gäste, den straffen Schuss hat aber Jens Klasse gehalten. Nun kamen auch die Regiser besser ins Spiel und es wurde in gutes Match, mit Gelegenheiten auf beiden Seiten. In der 18. Minute traf der Gast nur die Latte und kurz danach konnte sich unserer Hüter noch mal auszeichnen. Aber auch wir hatten durch Sascha und Olaf auch zwei gute Gelegenheiten, die aber leider nicht genutzt wurden. In der zweiten Hälfte erhöhte der Gast den Druck und kam zu guten Chancen. Wir hatten in der 48. Minute nach einem schönen Spielzug die große Gelegenheit auf 2:0 zu erhöhen, aber Sascha verzog knapp. Nach einer gelungenen Kombination erzielte der Gast in der 48. Minute den Ausgleich. Kurz danach traf Billy leider nur die Latte. In der 53. Minute jubelte Sascha schon, aber der gut leitende Schiri hatte das Spiel kurz zuvor unterbrochen. Es gab Freistoß von der Strafraumgrenze, der aber nichts einbrachte. Kurz vor Ende erhielten die Regiser einen, aus Mölbiser Sicht, umstrittenen Elfer der das Endergebnis von 1:2 brachte. Es war ein gutes Spiel beider Seiten, das auch 3:3 hätte ausgehen können. Ein Dank an den guten Schiri Jan Goller.

Hinweis: Zukünftig werden an dieser Stelle nicht mehr alle Vereinsspiele angekündigt. Trotz mehrfachen Hinweisen und Aufforderungen werden mir durch die Mannschafts - Verantwortlichen keine - auch noch so kurzen - Spielberichte und Aufstellungen zur Verfügung gestellt. Da eine Vereinshomepage aber nur davon lebt und es bei diesem ehrenamtlichen Engagement auf ein "Geben & Nehmen" ankommt - sind zukünftig die Hinweise auf diese Spiele entbehrlich! Der Admin.
Wir wünschen Axel Lotz, unserem Sponsor & Ehrenmitglied, zu seinem 70. Lebensjahr am 25.05.2019 alles erdenklich Gute, Glück, Gesundheit, noch ein langes Leben, viel Spaß und Freude mit seinen Lieben und alles was er sich selbst wünscht!


29.04.2019 Sachsens Spitzenvereine unterstützen Schiedsrichterkampagne
Pressemitteilung des Sächsischer Fußball-Verbandes: Mit dem Beginn der Rückrunde packt der SFV-Schiedsrichterausschuss ein Problem an, über das viele Vereine an der Basis klagen: Zu wenige Schiedsrichter*innen. Die knapp 3.000 sächsische Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter leiten pro Wochenende die etwa 2.000 Spiele im Freistaat und die Erkenntnis ist simpel. Sie gilt weltweit, sie gilt in Deutschland, sie gilt im Bereich des NOFV und sie gilt in Sachsen: Ohne Schiedsrichter*in kein Fußball. Und daher ist die Gewinnung von Schiedsrichter*innen ein Dauerthema beim SFV. Vor diesem Hintergrund rief der SFV-Schiedsrichterausschuss eine Gruppe von Experten zusammen, um diesem Thema neue Impulse zu geben. Nach dem Auftakt der Initiative beim SFV-Sommerempfang im August 2018 kommt nun der nächste Schritt und um der Kampagne die notwendige Aufmerksamkeit zu verleihen, kann der SFV auf seine Spitzenvereine zählen. Dafür ließen sich die Stars Willi Orban (RasenBallsport Leipzig), Marco Hartmann (SG Dynamo Dresden), Martin Männel (FC Erzgebirge Aue), Ronny König (FSV Zwickau) und Tobias Müller (Chemnitzer FC) gemeinsam mit einem Amateurschiedsrichter ablichten. Entstanden sind dabei einzigartige Motive mit passenden Sprüchen, die den jeweiligen Spitzenklub treffend charakterisieren. Über ihre Print- und Online-Kanäle binden die Vereine in den nächsten Wochen die Kampagne in ihre Kommunikation ein. Außerdem stellt der SFV auf der Website unter: Schiedsrichter/Downloads die Motive frei zur Verfügung. Im Laufe des Jahres werden hier noch eine Reihe weiterer neutraler Materialien für die Schiedsrichtergewinnung, -ausbildung und -bindung angeboten. Mit dem plakativen Auftakt der Kampagne gehen weitere Maßnahmen einher, die das Problem an der Wurzel packen sollen. Ein Konzept, für eine verbesserte Einbindung von Schulen über Schiedsrichter-Projektwochen, ist bereits auf den Weg gebracht. Außerdem wird das bestehende Patensystem für Schiedsrichter ausgebaut, bei dem erfahrene Unparteiische jungen Anwärter*innen zur Seite stehen. Hermann Winkler (SFV Präsident): „Wir möchten vor allem die positiven Aspekte des Schiedsrichter-Daseins stärker betonen und junge Menschen motivieren, sich für eine Schiedsrichterlaufbahn zu entscheiden. Dass wir mit unseren Maßnahmen nicht völlig danebenliegen, zeigen auch die jüngsten Erfolge bei den Anmeldungen für die Anwärterlehrgänge.“ Christoph Kutschker (1. SFV-Vizepräsident): „Unsere Schiedsrichter-Taskforce arbeitet daran, den sächsischen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern noch bessere Rahmenbedingungen zu bieten und jeder Verein wird potenzielle Anwärterinnen und Anwärter mit offenen Armen empfangen. Bedanken möchte ich mich bei unseren Topvereinen, die uns bei der Kampagne tatkräftig unterstützen. Das wird auch positive Auswirkungen auf die vielen kleineren Vereine haben.“
Weitere Informationen unter: https://www.sfv-online.de/schiedsrichter/

Regionale Veranstaltungsorte des FV MLL in der Saison 2018/19:
  • Trebsen, Die., 07.05.2019 - 18:00 Uhr - Sportstätte "Johannes Wiede", Bahnhofstr. 7, 04687 Trebsen
  • Leisnig,  Mi., 15.05.2019 - 18:30 Uhr - Otto-Schuricht-Sportstätte, Chemnitzer Str. 103 B, 04703 Leisnig
  • Bad Lausick, Die., 21.05.2019 - 18:30 Uhr - Sportcasino des FC Bad Lausick, Am Sportplatz, 04651 Bad Lausick
  
25.05.2018 Datenschutzgrundverordnung?!?
Ein hoch auf die deutsche Bürokratie - nein wir sind ja jetzt Europa - wir denken EUROPÄISCH.
Ab dem 25.05.2018 gilt nunmehr die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und diese stellt einiges auf dem Kopf, große Firmen angagieren Anwaltskanzleien - die neue bzw. überarbeitete Datenschutzerklärungen erlassen. Hobbyfotografen, Homepageadmininstartoren & kleine Vereine stehen da jedoch alleine da.
Es gibt "kleine" Hinweis von übergeordneten Institutionen, aber sehr Vieles ist im Unklaren. Hier gilt speziell bei den Moelbiskicker der Umgang mit veröffenlichten Bilder von Spielern anderer Vereine. Auf unserem Mölbiser Mitgliedsantrag ist der Umgang dazu schon seit Jahren dazu geregelt. Bei den auswärtigen Nichtvereinsmitgliedern ist die Rechtslage dazu jedoch sehr kompliziert bzw. der Umgang noch nicht klar und eindeutig erkennbar. Ich müßte sehr zeitaufwendig als Fotograf jedes Zweikampfbild der Alten Herren mit einem "Gesichtssimily" des Nichtmoelbiskickers verdecken oder aber bei den Herren eine "Veröffentlichkeits - Erklärung" der vollstänigen Gastmannschaft mir unterschreiben lassen. Diesen europäischen "Papiertiger" werde ich mir nicht an Land ziehen!!!!
Daher wird, bis es dazu "erträgliche" Umgangsentscheidungen gibt, "nur" noch Spielebilder in einem passwortgeschützten Bereich geben. Dieses ist per Mail beim Admin@moelbiskicker.de mit Angabe des Vor & Familiennamens abzuforden oder aber über andere bekannte Kontaktmöglichkeiten. Eine Weitergabe des Passwortes ist nicht gestattet!!! Mit der Eingabe des Passwortes erklärt der User, dass er keinerlei Sicherungen bzw. Kopien der Bilder im geschützten Bereich anfertigt oder aber speichert.

Der Admin



  
21.11.2018 Bestellung Vereinskollektion
Liebe Vereinsmitglieder, in Anregung und Absprache mit den Übungsleitern haben wir uns über eine Vereinskollektion für unsere Mitglieder entschieden. Beiliegend ist der entsprechende Flyer mit den ausgewählten Produkten und den Preisen. Der Verein bekommt für den getätigten Umsatz eine Rückvergütung. Und so einfach geht es: E-Mail an germaniamoelbis@teamsportprofi.com Artikel auswählen, Größe angeben, Anzahl und absenden. Hier nochmals zum PDF - Download.

nächster Vereinsstammtisch im Sportlerheim Mölbis: Freitag, 28. Juni 2019 ab 19:00 Uhr

Erreichbarkeit: www.moelbiskicker.de oder vorstand@moelbiskicker.de oder Handy: 0170/3312730 oder admin@moelbiskicker.de
Impressum: SV Germania Mölbis 1895 e. V., c/o Steffen Ackermann, Am Krähenfeld 13, 04416 Markkleeberg
Zurück zum Seiteninhalt