Homepage Moelbiskicker.de

Direkt zum Seiteninhalt
Liebe Sportfreunde und Internetuser,

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         
dies ist die Internetpräsenz der Mölbiser Fußballer des SV Germania Mölbis 1895 e. V.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
In Sachsen, im „schönsten Freistaat“ der Welt, im Landkreis Leipzig, zwischen Rötha und Borna, liegt unser „kleines“ Mölbis. Einst von der „ehemaligen“ DDR-Regierung als Braunkohlenindustriezentrum hoch gelobt  und damals den Umweltschutz mit „Füßen getreten“, hat sich die Vereinsarbeit als sehr standhaft erwiesen. In unserem Verein sind zur  Zeit ca. 120 Mitglieder, darunter auch eine „kleine“ Anzahl einer Frauensportgruppe. In den vergangenen Jahr(zehnten) wure hier teils sehr erfolgreich Fußball gespielt, so zum Beispiel  Kreismeister 1977/1978 und 1998/1999. In den vergangenen Jahren wurde auch wieder verstärkt in die Nachwuchsarbeit investiert, wo jetzt die ersten Früchte geerntet werden können.

      
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
Anbei findet Ihr einige Bilder unseres Vereinshauses und der dazugehörigen Sportstätten. Neue Mitglieder, fußballbegeisterte Freunde und Sponsoren sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Auf den nachfolgenden Seiten findet Ihr einige Informationen zu unserem Verein.







Die  Förderer unseres Vereins im Detail vorgestellt findet Ihr unter der Rubrik Sponsoren.    




aktuelle Vereinsinformationen
  
02.10.2019 Mölbiser Urgestein feiert seinen 80.
Am vergangenen Samstag feierte das Mölbiser Urgestein, Bernd Lohse, seinen 80. Ehrentag standesgemäß im Mölbiser Sportlerheim. Familie, Freunde, Weggefährten und seine Moelbiskicker.de waren geladen, um mit ihm gemeinsam den Tag zu feiern. Dieser bitte kamen Vorstand, Herren und alte Herren natürlich gerne nach. Präsident Haym überbrachte die Glückwünsche des Vereins, Lohses Mannschaft, seine "1." Herren, überreichte ihm ein eigenes Trikot mit der Nummer 80. Die alten Herren überreichten einen Präsentkorb. Lohse, ein wahres Urgestein des Mölbiser Fußballs, 80 Jahre, 66 Jahre Mitgliedschaft, Präsident, Ehrenmitglied, Abteilungsleiter, Trainer, Interimstrainer, Chronist, Berater und treuer Fan. Es gibt nur sehr wenige Spiele der Herren und alten Herren die er nicht persönlich am Spielfeldrand verfolgte, selbst das eine oder andere Spiel der Nachwuchsmannschaften schaute er sich an. Ein Mölbiser durch und durch. Wir wünschen ihm für die nächsten Jahre noch viel Gesundheit im Kreise seiner Familie und das seine Herren wieder auf die Erfolgsspur im Ligabetrieb kommen.

01.10.2019 SG Mölbis/Rötha C- Jugend
Auf Wunsch der Trainer und bedingt auf die aktuelle Situation der C -. Jugend hat der Verein beim Staffelleiter bzw. beim Jugendausschuss des hiesigen Fußballverbandes beantragt, dass die Mannschaft an 1. Oktober 2019 alle Spiele auf verkürztem Großfeld ausführt. Diesem Antrag wurde entsprochen, dies hat auch zur Folge, dass eine weitere Teilnahme am Pokalwettbewerb nicht mehr möglich ist und auch kein Aufstiegt möglich. Ab sofort finden somit alle Spiele auf verkürztem Großfeld statt, Spielstärke 8 + 1.

27.06.2019 Hallenturnierteilnahmen 2019/2020
Herren:
dem Admin sind keine Termine bekannt

Alte Herren:
25.01.2020, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, 7. Opel Gäng/Heuter Cup 2020
31.01.2020, 17:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Turnier beim SV Germania Auligk in Groitzsch

C - Jugend:
dem Admin sind keine Termine bekannt

D - Jugend:
dem Admin sind keine Termine bekannt

E -Jugend:
dem Admin sind keine Termine bekannt

G -Jugend:
dem Admin sind keine Termine bekannt


18.09.2019 Einladung Sportlerball
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, am Samstag, den 14.Dezember 2019 findet ab 19 Uhr die Jahresabschlussfeier des SV Germania Mölbis 1895e. V. im Sportlerheim Mölbis statt. Wir bitten die Übungsleiter „Teilnehmerlisten“ zu erstellen und 10 EUR für Speisen und Getränke zu kassieren (25. Oktober). Wir laden Euch, natürlich auch mit Partner ganz herzlich ein. Haym

16.07.2019 Saison 2019/2020
Alle weiteren Infos gibt es hier.

28.06.2019 Pokalteilnahme 2019/2020
Herren
1. Runde, 17./18.08.2019, SV Germania Mölbis Herren - Freilos
2. Runde, 07.09.2019, 15:00 Uhr, Fortuna Neukirchen - SV Germania Mölbis Herren: Gäste nicht angetreten
ausgeschieden

Alte Herren
keine Teilnahme

C - Jugend
Ausscheidungsrunde, 25.08.2019, 10:30 Uhr, SG Mölbis/Rötha C – Jugend – SG Flößberg/Frankenhain in Rötha: 2:0 (1:0)
1. Runde: 02.10.2019, 18:00 Uhr, SG Serbitz-Regis/Borna – SG Mölbis/Rötha C – Jugend: abgesagt, da Wechsel auf v. GF
ausgeschieden

D - Jugend
1. Runde, 24.08.2019, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend – SG Flößberg/Frankenhain: 3:1 (0:1)
2. Runde, 03.10.2019, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend – SV 1863 Belegershain: 1:6 (0:4)
ausgeschieden

E - Jugend
1. Runde, 24.08.2019, 10;30 Uhr, TuS Pegau – SV Germania Mölbis E – Jugend: 12:2 (3:1)
ausgeschieden

G – Jugend
keine Teilnahme

15.01.2019 Terminvorschau 2020
25.01.2020, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, eigenes Hallenturnier,  7. Opel - Heuter - Cup
05. -08.03.2020, Trainingslager Alte Herren im Hotel Sportwelt in Radeberg
03.-06.09.2020 Sportfestwoche anläßlich 125 Jahre SV Germania Mölbis 1895 e. V.
25.12.2020, 10:00 Uhr, Frühschoppen
 
07.07.2018 Terminvorschau 2019
05.01.2019, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, eigenes Hallenturnier, 6. Opel - Gäng - Cup: 7. Platz von 10 Mannschaften
19.01.2019, Hallenturniere der E und D-Jugend in Böhlen - abgesagt -
07. - 10.03.2019, Trainingslager Alte Herren
14.12.2019, 19:00 Uhr, Sportlerball im Sportlerheim
25.12.2019, 10:00 Uhr, Frühschoppen

17.04.2016 Fotostrecke

Die Mölbiser Alten Herren & Herren einfach mal anders.

Kurzmeldungen zum Fußball in der Region sowie Infos für bzw. um Mölbis
  • 7. Dezember 2019, Nikolausfeuer der FFW Mölbis
  • 8. Dezember 2019, 16:30 Uhr, Weihnachtskonzert Chor Mölbis
  • 03. - 06. September 2020 Sportfestwoche anläßlich 125 Jahre SV Germania Mölbis 1895 e. V.
  • 14. August – 16. August 2020 Highfield Festival 2019
 
Wochenendergebnisse:

Die Spielberichte der vergangenen Wochen findet Ihr hier, die der vergangenen Saison hier.

20.10.2019, 15:00 Uhr, SV Belgershain – SV Germania Mölbis Herren: _:_ (_:_)
Schiedsrichter:
Auswechsler:
Tore:
Zuschauer:

18.10.2019, 18:30 Uhr, SV Eula – SV Germania Mölbis Alte Herren - abgesagt!!!

18.10.2019, 18:00Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training

12. & 13.10.2019, SV Germania Mölbis Herren spielfrei

11.10.2019, 18:30 Uhr, Röthaer SV – SV Germania Mölbis Alte Herren: 5:1 (2:1)
Aufstellung: Marcel Neumann (Tor), Mario Thiermann (RV), Harald Meyer (letzter Mann) Carsten Schulz (LV), Olaf Naumann (Vorstopper), Frank Fokken (rechter Läufer) Franz Steinert (zentrales Mittelfeld), Andre Bauer (zentrales Mittelfeld), Hans-Jürgen Weiser (linker Läufer), Jan Goller (Sturm rechts), Sascha Nehring (Sturm links)
Auswechsler: Dirk Rohland, Zimmermann, Silvio Ludwig
Tore:
Zuschauer: 15
An Tagen wie diesen... so lautet ein uns allen bekannter Hit der Toten Hosen. An Tagen wie diesen..., so muss man nach Abpfiff des freundschaftlichen Vergleiches der Alten Herren aus Rötha und Mölbis bilanzieren, wäre für Mölbis sicherlich mehr drin gewesen. Doch zunächst zur Chronologie der Ereignisse. Angepfiffen wurde das Spiel vom Schiri pünktlich 18 Uhr. Beide Mannschaften gingen zunächst hochmotiviert an die Aufgabe des Tages, so dass auf das sogenannte Abtasten in den ersten Minuten von beiden Mannschaften verzichtet wurde und sich gleich spannende Zweikämpfe ergaben. Folglich war es auch nur eine Frage der Zeit, wann der erste Ball in den Maschen hinter einem der Schlussmänner zappeln würde. Den Alten Herren aus Mölbis schien dabei Fortuna etwas mehr geneigt gewesen zu sein, so dass Nehring bereits in der zweiten Spielminute einen hervorragenden Abschluss einer spannenden Pass - Stafette hinlegen konnte. Leider wurde der gute Spielaufbau nicht mit einem Zähler belohnt. Rötha schien der gute Spielbeginn der Mölbiser Senioren jedoch nicht zu passen und so zogen sie einerseits das Tempo des Spieles an und andererseits zelebrierten die Röthaer nun eintrainierte Spielzüge durchs Mittelfeld, die letztlich in der unmittelbaren Folge die 1:0 Führung brachte. In der 3. Spielminute schien Rötha nun ihr Hausrecht gegenüber den Mölbiser Gästen durchgesetzt zu haben. Doch Mölbis atmete kurz durch und ging das Spiel weiter motiviert an. Interessante Spielszenen boten sich den Zuschauern am Spielfeldrand. Zweikämpfe wurden "männlich herb" geführt und auch verbal ging es in der einen oder anderen Szene durchaus hart zur Sache. Mölbis wollte sich am heutigen Freitag keinesfalls den Schneid abkaufen lassen und so gelang Sascha Nehring nur gefühlte 5 Minuten nach der Röthaer Führung der Ausgleich zum 1:1 durch ein Traumtor. Ein beherzter Abschluss von Nehring führte nach einem temporeichen aber kurzen Solo von Nehring zum verdienten 1:1 und Mölbis markierte mit diesem Treffer sein Revier auf dem Grün. Im weiteren Spielverlauf ergaben sich auf beiden Seiten weitere Chancen, die jedoch nicht zu Zählbarem führten. Nehring erarbeitete durch hohes Tempo im Spiel weitere Möglichkeiten vor dem Röthaer Schlussmann, vermochte aber letztlich nicht mehr, den letzten Pass auf den freistehenden Goller zu platzieren um die Angriffsbemühungen letztlich erfolgreich abschliessen zu können. Ein weiteres Highlight ergab sich in der ersten Hälfte des Spieles für Nehring, der den Ball ideal von Olaf vorgelegt bekam und mit einem furiosen 40m-Solo allein vor dem Röthaer Schlussmann auftauchte. Leider entschied sich Nehring hier für die falsche Ecke, so dass auch dieser Spielzug leider nicht in Zählbarem fruchtete. Wer seine Chancen nicht nutzt, muss aufpassen, dass er damit den Gegner nicht stark macht. So steht es in der Fussball-Fibel geschrieben! Mölbis schien dies leider vergessen zu haben, so dass den Röthaer Mannen noch in der ersten Halbzeit der erneute Führungstreffer zu 2:1 gelang. Damit entließ der Schiri beide Teams in die Halbzeitpause. Mittlerweile wurde es dunkel in Rötha und die Flutlichter wurden angeworfen. Nicht dass der Pausentee von beiden Teams ins Unendliche ausgedehnt wurde, aber in herbstlichen Zeiten dämmert es bekanntlich zeitiger. Leider schienen die Lichtverhältnisse den Mölbisern nicht zu liegen oder aber die Beine wurden zunehmend schwerer. Vom Spielfeldrand betrachtet gelang es den Mölbisern in der zweiten Hälfte leider nicht mehr so erfolgreich, die Angriffe zu eröffnen und bis in den gegnerische Strafraum zu führen. Nach taktischen Umstellungen auf einzelnen Positionen schien der Mölbiser Ballfluss etwas ins Stocken geraten zu sein und im Mittelfeld waren des Öfteren größere Löcher zu verzeichnen, so dass zunehmend auf Mölbiser Seite auf "kick & rush" umgestellt wurde. Die Röthaer Herren nahmen dies zur Kenntnis und stellten ihre Spielweise entsprechend darauf ein. In der Folge kam es zum Ausbau der Röthaer Führung auf 3:1. Auch Standardsituation konnten die Röthaer Herren für sich nutzen. In Spielminute 53 gelang den Röthaern ein gut getretener Eckball direkt volley entgegen der Laufrichtung des ausgezeichneten Mölbiser Schlussmannes einzunetzen. Der Spielstand war nun deutlich auf 4:1 ausgebaut. Mölbis versuchte nun auch mit Auswechslungen wieder frischen Wind in die Partie zu bringen was letztlich aber nicht mehr gelang. Die in der Gesamtbetrachtung nicht ganz so alten Herren aus Rötha hatten nun ihr Hausrecht durchgesetzt zu haben. In den letzten Minuten des Spieles erhöhte Rötha nochmals um einen Zähler auf 5:1 bevor der Schiri das Spiel durch einen beherzten Pfiff beendete. An Tagen wie diesen... bleibt zu resümieren, dass das Spielergebnis letztlich so in Ordnung geht und den Mölbisern bei besserer Chancenverwertung vielleicht sogar ein Spiel auf Augenhöhe hätte gelingen können. Aber wie es so ist, "hätte", "wäre" und "könnte" helfen leider nicht weiter. Mölbis bleibt daher nur übrig, aus dem heutigen Spiel zu lernen, die richtigen Schlüsse aus dem heutigen Tag zu ziehen und beim nächsten Aufeinandertreffen die nötigen Tugenden auf den Rasen zu bringen. An Tagen wie diesen...!


Hinweis: Zukünftig werden an dieser Stelle nicht mehr alle Vereinsspiele angekündigt. Trotz mehrfachen Hinweisen und Aufforderungen werden mir durch die Mannschafts - Verantwortlichen keine - auch noch so kurzen - Spielberichte und Aufstellungen zur Verfügung gestellt. Da eine Vereinshomepage aber nur davon lebt und es bei diesem ehrenamtlichen Engagement auf ein "Geben & Nehmen" ankommt - sind zukünftig die Hinweise auf diese Spiele entbehrlich! Der Admin.

  
25.05.2018 Datenschutzgrundverordnung?!?
Ein hoch auf die deutsche Bürokratie - nein wir sind ja jetzt Europa - wir denken EUROPÄISCH.
Ab dem 25.05.2018 gilt nunmehr die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und diese stellt einiges auf dem Kopf, große Firmen angagieren Anwaltskanzleien - die neue bzw. überarbeitete Datenschutzerklärungen erlassen. Hobbyfotografen, Homepageadmininstartoren & kleine Vereine stehen da jedoch alleine da.
Es gibt "kleine" Hinweis von übergeordneten Institutionen, aber sehr Vieles ist im Unklaren. Hier gilt speziell bei den Moelbiskicker der Umgang mit veröffenlichten Bilder von Spielern anderer Vereine. Auf unserem Mölbiser Mitgliedsantrag ist der Umgang dazu schon seit Jahren dazu geregelt. Bei den auswärtigen Nichtvereinsmitgliedern ist die Rechtslage dazu jedoch sehr kompliziert bzw. der Umgang noch nicht klar und eindeutig erkennbar. Ich müßte sehr zeitaufwendig als Fotograf jedes Zweikampfbild der Alten Herren mit einem "Gesichtssimily" des Nichtmoelbiskickers verdecken oder aber bei den Herren eine "Veröffentlichkeits - Erklärung" der vollstänigen Gastmannschaft mir unterschreiben lassen. Diesen europäischen "Papiertiger" werde ich mir nicht an Land ziehen!!!!
Daher wird, bis es dazu "erträgliche" Umgangsentscheidungen gibt, "nur" noch Spielebilder in einem passwortgeschützten Bereich geben. Dieses ist per Mail beim Admin@moelbiskicker.de mit Angabe des Vor & Familiennamens abzuforden oder aber über andere bekannte Kontaktmöglichkeiten. Eine Weitergabe des Passwortes ist nicht gestattet!!! Mit der Eingabe des Passwortes erklärt der User, dass er keinerlei Sicherungen bzw. Kopien der Bilder im geschützten Bereich anfertigt oder aber speichert.

Der Admin






  
21.11.2018 Bestellung Vereinskollektion
Liebe Vereinsmitglieder, in Anregung und Absprache mit den Übungsleitern haben wir uns über eine Vereinskollektion für unsere Mitglieder entschieden. Beiliegend ist der entsprechende Flyer mit den ausgewählten Produkten und den Preisen. Der Verein bekommt für den getätigten Umsatz eine Rückvergütung. Und so einfach geht es: E-Mail an germaniamoelbis@teamsportprofi.com Artikel auswählen, Größe angeben, Anzahl und absenden. Hier nochmals zum PDF - Download.

nächster Vereinsstammtisch im Sportlerheim Mölbis: Freitag, 25. Oktober 2019 ab 19:00 Uhr

Erreichbarkeit: www.moelbiskicker.de oder vorstand@moelbiskicker.de oder Handy: 0172/3401633 oder admin@moelbiskicker.de
Impressum: SV Germania Mölbis 1895 e. V., c/o Ditmar Haym Teichstraße 7, 04571 Rötha, OT Mölbis
Zurück zum Seiteninhalt