Mannschaftabend der Aufsteiger 1977/78 - Homepage Moelbiskicker.de

Direkt zum Seiteninhalt

Mannschaftabend der Aufsteiger 1977/78

Veranstaltungen
Mölbiser Fußballgeschichte

In der Bundesrepublik Deutschland sorgten die 68 er für Aufsehen, in Mölbis waren es die 78 er Fußballer. Nach langer Durststrecke, aber mit konzentrierter Arbeit über eine lange Zeit  wurden wir 1978 Kreismeister und Aufsteiger in die Bezirksklasse. Unter bewährter Leitung von Bernd Lohse fanden sich Sportfreunde zusammen um den Namen der BSG Aktivist Espenhain/Mölbis in Fußball des Kreises bekannt zu machen. Es war uns gelungen neben der 1. Männermannschaft auch in Nachwuchs mit Leistung zu überzeugen. Beachtlich für unsere kleine Gemeinde. Neben den Wettkampffußball wurden auch die Sportanlagen mit Umkleide - und Gesellschaftsräumen errichtet. Wenn wir zurückblicken. Gegner in den Aufstiegsspielen waren das Baukombinat Leipzig, Torgau, Roßwein und Naunhof. Wir spielten dann 6 Jahre in der Bezirksklasse. Verantwortlich für den Kreismeistertitel und den Aufstieg war  unserer Spielertrainer Günter Wiegner. Es schaffte es nicht nur eine stabile Abwehr in zahlreichen Trainingsstunden zu formen, sondern auch unsere Stürmer bewiesen Klasse. Die Namen Engelmann, Rackl, Ahnelt, Schröter, Ulbricht und Fuhrmann waren neben anderen Spielerpersönlichkeiten Garant des Erfolges. Auf der Liste für unsere Kleine Feier am 30. Juni 2018 zum 40. Jahrestag des Aufstieges standen ca. 40 Sportfreunde und 35 kamen. Ein stolzer Beweis der Verbundenheit zum Mölbiser Sport. Die Feier fand in unserem Sportlerheim statt. Organisiert dies von dem Vorstand, Bernd Lohse Günter Wiegner, Rene und Frank Fokken. Danke allen!
Ditmar Haym, Vorstand SV Germania Mölbis


Erreichbarkeit: www.moelbiskicker.de oder vorstand@moelbiskicker.de oder Handy: 0170/3312730 oder admin@moelbiskicker.de
Impressum: SV Germania Mölbis 1895 e. V., c/o Steffen Ackermann, Am Krähenfeld 13, 04416 Markkleeberg
Zurück zum Seiteninhalt