Mannschaften & Spielberichte der Saison 2021-2022 - Homepage Moelbiskicker.de

Direkt zum Seiteninhalt

Mannschaften & Spielberichte der Saison 2021-2022

Mannschaften & Spielberichte > Saison 2021-2022
Die Ansetzungen des Gesamtvereines von Fussball.de finden Sie hier.

    
Herrenmannschaft: SG Thierbach/Mölbis

Spielklasse: Kreisliga A, Staffel West  
Altersklasse: Herren
Ansetzungen, Ergebnisse und Tabelle:
Trainer:
Mannschaftsbetreuer:
Trainingstag/Zeit/Ort:  
Sommerzeit:  
Winterzeit:  



    

Spielerübersicht:

Tor: Patrick Kissner, Martin Schneider
Abwehr: Ricky Arnold, Sebastian Schützhold, Andy Treibl, Nico Völkel,
Mittelfeld: Nikita Gette, Daniel Hoyer, Stephan Liedmann, Robert Magerranow, Toni Merkel, Joe
Schröter, Pierre Felipe Valtin, Rico Völkel, Niklas Wolnitza, Daniel Hoyer
Angriff: Dustin Treibl, Nico Söllner, Daniel Schönfeld, Chris Reqica, Eric Kästner, Philipp Kräußlich
Zugänge: keine
Abgänge: keine
Zur detailierten Teampräsenation gehts hier.

Alte Herren

Spielklasse:  keine
Altersklasse: Alte Herren
Ansetzungen, Ergebnisse und Tabelle: kein Spielbetrieb
Trainer: Hartmut Engel  
Mannschaftsbetreuer: Hansi Weiser
Trainingstag/Zeit/Ort:
Sommerzeit: Freitag, 18:00 - 20:30 Uhr Sportplatz Mölbis bzw. Spiel!
Winterzeit: wird noch bekannt gegeben   
    

Spielerübersicht:

Alte Herren –  Freiluftsaison 2021/2022:

08.04.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – DC Threna: 0:3 (0:1)
22.04.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – SV Blau-Weiß Deutzen: 0:4 (0:3)
13.05.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – Röthaer SV: 3:3 (2:2)
20.05.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – Fuchshainer Sportverein. abgesagt durch den Gegner
17.06.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – SG Olympia Frankenhain: 1:2 (0:1)
25.06.2022, 18:30 Uhr, TuS Frisch Auf Hainichen (Frauen) – SV Germania Mölbis Alte Herren: _:_ (_:_)
01.07.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
03.07.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Turnier in Mölbis
08.07.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Turnier in Rötha
15.07.2022, 18:30 Uhr, Fuchshainer Sportverein – SV Germania Mölbis Alte Herren
22.07.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
29.07.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
05.08.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
12.08.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
19.08.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
26.08.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
02.09.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
09.09.2022, 18:30 Uhr, DC Threna – SV Germania Mölbis Alte Herren
16.09.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
23.09.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
30.09.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
07.10.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
14.10.2022, 18:30 Uhr, Röthaer SV – SV Germania Mölbis Alte Herren NEU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
21.10.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training
28.10.2022, 18:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren, Training

Zur detailierten Teampräsenation gehts hier.
    
C - Jugend

Spielklasse: Kreisliga C, Staffel Süd
Altersklasse: C - Jugend
Ansetzungen, Ergebnisse und Tabelle:  
Co - Trainer:  
Trainingstag/Zeit/Ort:  
Sommerzeit: offen  
Winterzeit: offen

Die derzeitigen Mölbiser C - Jugendspieler spielen in dieser Saison mit einem Zweitspielrecht beim SV 1863 Belgershain.

    

Spielerübersicht:
    
    
D - Jugend

Spielklasse: Kreisliga B, Staffel  
Altersklasse: D - Jugend
Ansetzungen, Ergebnisse und Tabelle: offen
Trainer:  A. Wernick, S. Nehring
Trainingstag/Zeit/Ort:  
Sommer: offen  
Winter: offen

    

Spielerübersicht:
    
Zur detailierten Teampräsenation gehts hier.
    
E - Jugend

Spielklasse: Kreisliga B, Staffel  
Altersklasse: E - Jugend
Ansetzungen, Ergebnisse und Tabelle: offen
Trainer: Hartmut Peim & Jens Neuschrank
Trainingstag/Zeit/Ort:  
Sommerzeit:  
Winterzeit:  

    

Spielerübersicht:
Zur detailierten Teampräsenation gehts hier.
Frauensportgruppe

Altersklasse: sportbegeisterte Frauen jeden Alters
gymnastische Übungen in der kalten Jahreszeit, im Sommer wird Fahrrad gefahren und gelaufen
Trainerinnen: Barbara Meinherz & Josefin Gustke
Soziale Kontakte werden gepflegt, zum Beispiel durch:
- Grillabend bei unserer Übungsleiterin
- Weihnachtsfeier
- Bowling
- Schnitzelessen in unserer Gaststätte in Mölbis
Trainingstag/Zeit/Ort:
Winter:
Sommer: mittwochs, 19.30 Uhr bis 20:30 Uhr in Mölbis in der Orangerie


Sportlerinnenübersicht:
hintere Reihe: Ingrid Böhme, Barbara Meinherz, Gabi Bretschneider, Dagmar Lohse, Ingrid Pretzsch, Marlitt Pohl
vordere Reihe: Inge Saarow, Ursula Stark, Karin Wiegner, Marianne Heinrich, Anke Söllner
es fehlen: Heike Michalk, Iris Foit, Josefin Gustke

2015-2016 G-Jugend





Spielberichte:





25.06.2022, 18:30 Uhr, TuS Frisch Auf Hainichen (Frauen) – SV Germania Mölbis Alte Herren: 6:7  (0:0 , 1:5 , 6:7)
Aufstellung:Stewig, Hebestreit, Röser, Fokken, Steinert, Söllner, Strobelt, Weiser, Busch
Bericht: Die Frauen spielten mit einer Person mehr wie wir, damit sie einen kleinen Vorteil haben. Unsere Männer mussten Perücke tragen. In den ersten 15 Minuten spielten wir ein behutsames Spiel. Wir hatten ein - zwei Möglichkeiten, aber die Torfrau von Hainichen hatte gut gehalten. Nach der Pause drehten wir etwas auf und gingen durch Micha in Führung. Leider bekam er die gelbe Karte, da er seine Perücke nicht druck. Wir schossen uns warm. Micha, Thomas und Franz gelangen noch ein paar Tore bis zum 5:0. Leider musste unser Torhüter mit Rot vom Platz wegen wiederholtem Zeitspiel. Jetzt spielten wir ohne Torhüter. Buschi war der letzte Mann bei uns und hat alles geklärt was es zu klären gab. Kurz vor der Pause gelang den Mädels das erste Tor. In der 3. Halbzeit gelang es uns noch 2 Tore zu erzielen, dann fuhren wir mit dem Tempo runter. Die Mädels erhöhten den Druck und erzielten noch 3 Tore. Leider musste dann auch noch Micha mit Rot vom Platz wegen eines noch nicht angepfiffenen Anstoßes. Nun spielten wir mit 4 Mann auf dem Platz. Die Mädels setzten alles ein was sie hatten, also spielten sie 9 gegen 4. Unsere Männer hielten gut dagegen. Den Mädels gelangen noch 2 Tore. Am Ende reichte es für uns. Wir gewannen das Spiel 6:7. Es hat viel Spaß gemacht und die Mädels haben sich sehr gefreut gegen uns spielen zu können und bedanken sich sehr, dass wir den Spaß mitgemacht haben. HW Die Spielbilder hier.

21.06.2022, 17:00 Uhr, SG Neukirchen/​Bornaer SV III - SV Germania Mölbis D – Jugend: 13:2 (2:1)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

19.06.2022, 15:00, SV 1863 Belgershain – SG Thierbach/Mölbis: 4:2 (4:0)
Schiedsrichter: Toni Röder, Denny Kühne, Henry Lickfeldt
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

18.06.2022, 10:00 Uhr, SG Neukirchen/​Bornaer SV III - SV Germania Mölbis D – Jugend: verlegt auf den 21.06.2022

17.06.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – SG Olympia Frankenhain: 1:2 (0:1)
Schiedsrichter: Wernick
Aufstellung: Schulz, Meyer, Zimmermann, Thiermann, Nehring, Fokken, Merkel, Hebestreit, Zimmerling,  Billinsky, Röser, Schützhold, Söllner, Neuschrank, Thümer
Tore: 1:2 (56.) Nehring  
Trotz zahlreicher Chancen konnten wir leider auch dieses Spiel nicht gewinnen. Die erste Viertelstunde spielte nur Mölbis. Wir hatten auch einige gute Tormöglichkeiten, aber unser Problem, wir treffen das Tor nicht. Erst in der 15. Minute gab der Gast den ersten Torschuss ab, welchen Carsten sicher hielt. In der 17. Minute viel dann das 0:1. An den Weitschuss aus etwa 25 m kam unser Hüter nicht mehr ran. Auch danach hatten wir noch gute Möglichkeiten, aber entweder daneben oder gehalten. Frankenhain hatte in der ersten Hälfte noch zwei gute Chancen. Einen Alleingang aufs Tor konnte Carsten vereiteln und nach einer Ecke sprang der Ball noch an die Latte. Auch in der zweiten Hälfte gab es Chancen auf beiden Seiten. In der 42. Minute viel das etwas Glückliche 0:2. Die Verteidiger waren sich im Strafraum nicht einig, so dass der Gast am Ende nur noch einschieben musste. Dann wieder für uns gute Möglichkeiten (Micha & Peter) welche aber der Frankenhainer Hüter gut pariert hat. Der überfällige Anschluss viel dann in der 56. Minute. Nach gutem Angriff konnte Steve das verdiente Tor erzielen. Gleich danach kam Steve nochmal zum Abschluss, welchen der Torwart, wie auch Seb seinen guten Freistoß, ebenfalls halten konnte. Es war ein gutes Spiel von beiden Seiten wobei, wie immer durch vergebene Möglichkeiten, durchaus ein Unentschieden möglich war. Dank an die gute Schiedsrichterin Lara Wernick, die mit einem fairen Spiel keine Probleme hatte. Die Spielbilder hier.

12.06.2022, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – SG Gnandstein 49: 4:3 (0:2)
Schiedsrichter: Enrico Samoleit, Jörg Fischer, Silko Eule
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

12.06.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend – SV Chemie Böhlen II o. W. : 9:3 (4:2)
Schiedsrichter: Bericht: - keinen Bericht erhalten -

11.06.2022, 11:00 Uhr, SG Frohburg/​Flößberg/​Frankenhain - SV Germania Mölbis D – Jugend: 15:1 (5:1)
Schiedsrichter: Richard Nedwidek
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

05.06.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend – SG Serbitz / Regis: abgesagt


29.05.2022, 15:00 Uhr, SV Regis-Breitingen – SG Thierbach/Mölbis: 3:2 (1:1)
Schiedsrichter: Marco Pilz, Florian Leinert, Eric Schoodt
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

26.05.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend - Tus Pegau 1903 II: 1:3 (0:2)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

22.05.2022, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – Fortuna Neukirchen: 6:1 (1:1)
Schiedsrichter: Jens Steinbach, Egbert Hörner, Henry Lickfeldt
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

22.05.2022, 11:00 Uhr, FC Grimma 4 o. W – SV Germania Mölbis D – Jugend: 17:1 (8:1)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

21.05.2022, 10:00 Uhr, Tus Pegau 1903 II - SV Germania Mölbis E – Jugend: 9:0 (3:0)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

20.05.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – Fuchshainer Sportverein: abgesagt durch den Gegner

15.05.2022, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – SV Germania Auligk: 1:3 (1:1) in Mölbis
Schiedsrichter: Linus Schnidler, Rainer Heppner, Uwe Grimmer
Bericht: - keinen Bericht erhalten - Die Bilder der Niederlage.

14.05.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend – SV Naunhof: 1:5 (1:3)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

13.05.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – Röthaer SV: 3:3 (2:2)
Schiedsrichter: Wernick
Aufstellung: Bauer, Hebestreit, Thiermann, Thümer, Nehring, Röser, Weiser, Meyer, Ewert, Zimmerling, Merkel, Zimmermann, Söllner, Leo, Schützold
Tore: 1:1 Thümer (7.), 2:1 Hebestreit (8.), 3:3 Zimmerling (72.)
Bericht: Das Spiel begann mit schnellen Zügen auf beiden Seiten. Leider nutzten die Röthaer einen schnellen Konter in der ersten Minute aus zur frühen Führung. In der 4. Minute hatte Mölbis die erste Chance durch Peter. Kurz darauf in der 7. Minute erzielte Peter mit einem Direktschuss durch eine Ecke von Carsten das 1:1. Eine Minute später erhöhte Mölbis mit 2:1 durch Thomas H. Mölbis hatte in der 12. Minute die nächste Chance durch Micha Z. Nun gab es auf allen beiden Seiten Torchancen. Eine werte Charlie mit einem guten Reflex ab. In der 36. Minute machte Rötha den Ausgleich erneut durch einen schnellen Konter. So ging es hin und her mit Chancen bis zur Halbzeit. Die zweite Hälfte begann gleich wieder mit einer Chance durch Micha Z. Nach einer Viertelstunde erhöhte Rötha zum 2:3. Mölbis hatte in kürze zwei Mal Glück durch Pfosten und Lattenschuss von Rötha. In der 72. Minute gelang Micha Z. der Ausgleich zum 3:3 durch ein gutes Zuspiel von Micha R. Charlie verhindertet durch gute Paraden, dass Rötha wieder in Führung ging. Am Ende blieb es beim 3:3 Endstand. Es war eine gute Vorführung von unseren AH. Beim nächsten Spiel müssen wir nur unsere Chancen mehr nutzen, dann klappt es Mal mit einem Sieg. Ich hoffe, dass beim nächsten Spiel wieder so viel Anteilnahme ist. Ich wünsche euch allen eine schöne Woche bis zum nächsten Mal. HW

08.05.2022, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – SV Groitzsch 1861: 2:4 (2:2)
Schiedsrichter: Udo Köhler, Frank Hauschild, Albert Fabian
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

07.05.2022, 10:30 Uhr, FSV Alemannia Geithain – SV Germania Mölbis D – Jugend: 11:0 (2:0)
Schiedsrichter: Louis Schwier
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

07.05.2022, 10:00 Uhr, Röthaer SV - SV Germania Mölbis E – Jugend: 6:0 (4:0)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

01.05.2022, 10:30 Uhr, SG Auligk/​Groitzsch    – SV Germania Mölbis E – Jugend: 5:2 (5:1)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

01.05.2022, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – FC Bad Lausick 1990 II: 0:3 (0:1)
Schiedsrichter: Marvin Richter, Leo Kretzschmar, Frank Hauschild
- keinen Bericht erhalten -
 

16.04.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend – TSV 1863 Lobstädt: 4:2 (2:1)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

24.04.2022, 15:00 Uhr, FSV Kitzscher – SG Thierbach/Mölbis: 5:1 (3:0)
Schiedsrichter: k. A., k. A., k. A.
Bericht: - keinen Bericht erhalten -

23.04.2022, 11:00 Uhr, SG Neukieritzsch/ Deutzen – SV Germania Mölbis E – Jugend: 4:1 (1:1)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

23.04.2022, 10:00 Uhr, SG Frohburg/Flößberg/Frankenhain – SV Germania Mölbis D – Jugend: abgesagt

22.04.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – SV Blau-Weiß Deutzen: 0:4 (0:3)
Schiedsrichter: Kühnemund
Aufstellung: Rohleder, Nehring, Meyer, Thiermann, Merkel, Weiser, Naumann, Goller, Fokken, Riemer, Neumann, Thümer, Billinsky, Ewert, Hebestreit
Tore: Fehlanzeige
Zuschauer: 10
Bericht: Gegen einen spielstarken Gegner hatten wir, trotz einiger guten Chancen, nicht viel entgegenzusetzen. In den ersten 15 Minuten war es ein verteiltes Spiel wo jede Mannschaft eine gute Gelegenheit hatte. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld spielte der Gast schnell nach vorn und konnte so, fast ungehindert, das 0:1 erzielen. Die zweite Hälfte, der ersten Halbzeit, gehörte nun den Gästen und konnten so ihre Führung in der 18. + 28. Minute auf 0:3 ausbauen. Die zweite Halbzeit verlief deutlich ausgeglichener. Wir hielten nun deutlicher dagegen und hatten auch einige gute Tormöglichkeiten (Peter, Billy, Olaf), aber leider keinen Nutzen konnten. Etwa 10.min. vor Ende gelang dem Gast, nach einem Konter, noch das 0:4. Wir können uns beim Hüter, Andre, bedanken, das die Niederlage nicht höher ausfiel. Er hat mehrmals ganz stark gehalten. Der Schiri hatte wieder mit der fairen Partie keine Probleme. Nächstes Spiel am 13. Mai in Mölbis gegen Rötha. Bis dahin muss mal Tore schießen geübt werden. HE Die Bilder der Niederlage.

16.04.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend – TSV 1863 Lobstädt: verlegt auf 27.04.2022

10.04.2022, 10:00 Uhr, Röthaer SV 2 - SV Germania Mölbis D – Jugend: 6:1 (3:1)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

09.04.2022, 15:00 Uhr, TSV 1847 Kohren-Sahlis – SG Thierbach/Mölbis: 2:3 (1:2)
Schiedsrichter: Sebastian Barufe, Eric Schoodt, Steffen Rohland
- keinen Bericht erhalten -

09.04.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend – FSV Ramsdorf/​SV Regis-Breitingen: 3:0 (1:0)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

08.04.2022, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren – DC Threna: 0:3 (0:1)
Schiedsrichter: Kühnemund
Aufstellung: Wenauer, Thiermann, Nehring, Mayer, Merkel, Weiser, Naumann, Hebestreit,  Fokken, Billinsky, Neumann, Thümer, Zimmerling, S. Schützhold, Baum (beim Gegner)
Tore: Fehlanzeige
Zuschauer: 15
Bericht: Nach langer Zeit, endlich wieder Fußballspielen. Es war ein gutes Spiel von beiden Seiten, obwohl das Ergebnis zu hoch ausgefallen ist.
Nach anfänglichem abtasten, hatte Threna in der 8. Minute den ersten Torschuss, welchen aber Wene sicher parieren konnte. In der 15. Minute gelang dem Gast ein gefährlicher Schuss aufs Tor, welchen aber unsrer Hüter ganz stark gehalten hat. In der 17. Minute gelang Mölbis, durch J. Neumann, die erste gute Gelegenheit, die dem Gästehüter keine Probleme machte. Aus dem Abwurf des Hüters, entwickelte sich ein schneller Konter, der in der 18. Minute das 0:1 brachte, wobei Wene noch unglücklich ausrutschte. Wir hatten dann noch zwei gute Gelegenheiten, in der 25. Minute durch Billy und in der 28. Minute durch Hansi. Mehr passierte in der ersten Hälfte nicht. In der zweiten Hälfte wurde es ein abwechslungsreiches Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. Billy hatte in der 37. Minute die große Chance, schoss aber knapp vorbei. Die 39. Minute brachte, nach einem Eckball, das 0:2, wobei die Abwehr da nicht gut aussah. Wir kamen immer wieder zu sehr guten Möglichkeiten, die aber weder durch J. Neumann, P. Thümer und M. Zimmerling genutzt werden konnten. Auch in der vorletzten Minute, konnte Billy eine gute Gelegenheit nicht nutzen. Die letzte Minute brachte, durch einen schnellen Konter, noch das 0:3. Bei besserer Chancenverwertung wäre auch ein 3:3 möglich gewesen. Schade, daran müssen wir noch arbeiten. Ein Spiel ohne große Aufreger und vor allem ohne Verletzte. Da die Gäste nur 10 Mann waren, hat B. Baum bei Ihnen mitgespielt, Danke dafür. Der gute Schiri, M. Kühnemund hatte mit der fairen Partie keine Probleme. Auf zum nächsten Heimspiel am 22.4.2022, 18:30 Uhr zu Hause gegen Deutzen. HE Die Bilder des ersten Heimspieles des Saison.

03.04.2022, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – FSV Alemannia Geithain: 1:5 (0:1)
Schiedsrichter: Max Brüggmann, Rainer Heppner, Justin Siegert,
- keinen Bericht erhalten -
 
02.04.2022, 10:00 Uhr, SG Gnandstein/​Kohren – SV Germania Mölbis D – Jugend: abgesagt
Schiedsrichter: Tom Lintzel

30.03.2022, 17:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend - SV Chemie Böhlen 2 o. W.: 7:0 (4:0)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

27.03.2022, 14:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis - SG Kössern/Sermuth II: 4:0 (1:0)
Schiedsrichter: Julius Voigtländer

26.03.2022, 9:30 Uhr, SV Chemie Böhlen 2 – SV Germania Mölbis E - Jugend: 6:1 (3:1)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

20.03.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D - Jugend – SV Eula: 1:7 (0:4)
Schiedsrichter: F. Scheffler
- keinen Bericht erhalten -

19.03.2022, 10:30 Uhr, TuS Pegau 1903 III – SV Germania Mölbis E - Jugend: 2:6 (1:4)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

12.03.2022, 10:00 Uhr, Sportfreunde Neukieritzsch – SV Germania Mölbis D - Jugend: 7:3 (6:1)
Schiedsrichter: Florian Leinert
- keinen Bericht erhalten -

12.03.2022, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E - Jugend – Bornaer SV III: 2:3 (0:2)
Schiedsrichter: - keinen Bericht erhalten -

07.03.2022, Trainingslager Alte Herren in Mühlhausen
Diesmal führte uns die Reise ins schöne Thüringen, nach Mühlhausen. Das Sporthotel, Zimmer und Essen, war sehr gut. Fürs Training, war alles (Halle, Wellness, Sauna u. a. Fitnessstudio) im Haus, welches auch rege genutzt wurde. Am Freitag gabs eine Fahrt mit der Kohlebahn in Lengefeld. Es war zwar etwas kalt, aber trotzdem „Feucht u. Fröhlich“! Am Samstag gab es einen Ausflug in den „Naturpark Hainich“. Einige besuchten auch die Umgebung, z. B. die Therme in Bad Langensalza oder die Wartburg in Eisenach. An den Abenden wurde, meist in großer Runde, mit einer kleinen alkoholischen „Zugaben“ über Gott und die Welt diskutiert. Dies ging dann auch mal bis spät in die Nacht. Diesmal nahmen 37 Personen (inkl. 4 Kinder) an der Ausfahrt teil. Es hat allen viel Spaß gemacht. Beim Hallentraining hat sich jeder voll reingehangen und alles unverletzt überstanden. Alles in Allem ein schönes Wochenende. Bis nächstes Jahr HE Die Bilder dazu hier.
 
06.03.2022, 9:30 Uhr, SV Chemie Böhlen 2 o. W. – SV Germania Mölbis E – Jugend: verlegt auf den 30.03.2022

Corona - Infos - 2021/2022:

  • FV MTL vom 15.02.2022


  • FV MTL vom 23.11.2021
Werte Sportfreunde, das Präsidium des FV-MLL e.V. hat mit  sofortiger Wirkung beschlossen, den gesamten Pflichtspielbetrieb im  Herren-, Frauen- und Nachwuchsbereich im Geltungsgebiet des FV-MLL  e. V. bis zum 31.12.2021 zu unterbrechen. Ebenso wurde auf Grund  der Corona-situation in Sachsen beschlossen, die  Hallenkreismeisterschaften Spieljahr 2021/22 des FV-MLL e.V. in allen  Spielklassen abzusagen. Bleiben Sie gesund und voller Hoffnung, dass wir spätestens mit Beginn des Jahres 2022 wieder Fußball spielen zu können. Harald Sather Präsident

  • FV MTL vom 18.11.2021
Werte Sportfreunde, die Beschlüsse des FV-MLL e.V. zum Aussetzen des Spielbetriebes im Bereich des Verbandes bis 22.11.2021 werden auch auf den gesamten Nachwuchsbereich ausgeweitet, d.h. es fallen alle Spiele des FV-MLL am Wochenende 19. – 21.11.2021 aus.
Die weitere Vorgehensweise zum Spielbetrieb des FV-MLL wird nach Bekanntgabe der neuen Verordnung zeitnah erfolgen, in Abstimmung mit dem SFV. Harald Sather Präsident

  • SFV vom 17.11.2021
ÜBERLASTUNGSSTUFE ERREICHT - LANDESSPIELBETRIEB WIRD UNTERBROCHEN Im Freistaat  Sachsen ist die Überlastungsstufe gem. § 2 Abs. 5 der Sächsische  Corona-Schutz-Verordnung am heutigen Tag erreicht. Damit greifen die  Maßnahmen aus § 9 der SächsCoronaSchVO ab dem 19. November 2021, die  weitere Kontaktbeschränkungen für "private Zusammenkünfte" vorsehen und  sich somit auch auf den Fußball auswirken. Angehörigen eines Hausstandes  sind private Zusammenkünfte dann nur mit einer weiteren Person  gestattet, wobei Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres sowie  geimpfte und genesene Personen weiterhin nicht mitgezählt werden. Der  SFV-Vorstand fasste am 10. Oktober den Beschluss, dass der  Landesspielbetrieb in allen Altersklassen für die Dauer der  Überlastungsstufe unterbrochen wird. Die Spiele auf Landesebene werden  für das nächste Wochenende (19. - 21.11.) also vorerst abgesetzt. Ob die  neue Corona-Schutz-Verordnung einen verhältnismäßigen Spielbetrieb  zulässt, bleibt abzuwarten.

  • FV MTL vom 15.11.2021
Werte Sportfreunde, der  Beschluss des FV-MLL e.V. vom 11.11.2021 wird durch das Präsidium bis  zum 22.11.2021 verlängert. Ab dem 22.11.2021 soll eine neue Corona  Verordnung in Sachsen in Kraft treten, wobei der Sport im Außenbereich  neu betrachtet wird.
Die weitere Vorgehensweise zum Spielbetrieb des FV-MLL wird nach Bekanntgabe der neuen Verordnung zeitnah erfolgen. Harald Sather Präsident

  • FV MTL vom 11.11.2021
Werte Sportfreunde, dass Präsidium des FV-MLL e.V. hat für  seinen Geltungsbereich, abweichend zum Beschluss des SFV, folgende  Festlegungen für das kommende Wochenende 12.-14.11.2021 getroffen:
      • Alle Spiele im Herrenbereich sowie im A- und B-Juniorenbereich fallen aus.
      • Alle  Spiele von C- bis G-Junioren können, unter Beachtung des Punktes 6 des  Vorstandsbeschlusses des SFV vom 10.11.2021 auf deren Homepage bzw.  Anhang nachzulesen, ausgetragen werden.
Harald Sather Präsident

  • SFV vom 10.11.2021
Nach wie vor vertritt der SFV die Position, dass für den Sport im Außenbereich dringender Definitionsbedarf besteht. Das zuständige Ministerium signalisierte Gesprächsbereitschaft. Bei einem gemeinsamen Termin mit Staatsministerin Petra Köpping, dem Landessportbund Sachsen  und dem Sächsischen Fußball-Verband soll noch in dieser Woche die  Position des organisierten Sports diskutiert werden.
Mit  Inkrafttreten der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung vom 8. November  2021 gilt die Kontaktbeschränkung im Rahmen der Vorwarnstufe (§ 8/Abs.  2) auch für den Fußball. Grundsätzlich ist der Trainings- und  Wettkampfbetrieb zwar nicht untersagt, wird mit § 8 Abs. 2 allerdings  eingeschränkt. Private Zusammenkünfte im öffentlichen oder privaten Raum sind demnach nur mit bis zu zehn Personen unabhängig von der Anzahl der  Hausstände gestattet. Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres  sowie geimpfte und genesene Personen bleiben unberücksichtigt. Unter  dieser Maßgabe hat das SFV-Präsidium in seiner Sitzung am 10. November  2021 folgenden Beschluss im Hinblick auf den Landesspielbetrieb gefasst (Kreis- und Stadtfußballverbände können abweichende Regelungen treffen):
  1. Die  im Zeitraum vom 12. bis 25.11.2021 angesetzten Pflichtspiele im  Landesmaßstab Herren, Frauen/Juniorinnen und Junioren bleiben während  der Vorwarnstufe (§ 8) angesetzt.
  2. Die Austragung der angesetzten  Spiele ist möglich, wenn die nach der Corona-Schutz-Verordnung  geltenden Bestimmungen von allen am Spiel beteiligten Personen  eingehalten werden können.
  3. Darunter fällt während der Vorwarnstufe die Begrenzung auf maximal zehn an einer Sportveranstaltung beteiligten Personen (u.a. Spieler, Auswechsler, Trainer,  Funktionsträger, Schiedsrichter), wobei geimpfte und genesene Personen sowie Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres nicht mitgezählt werden.
  4. Für Zuschauer und Servicepersonal empfehlen wir die Einhaltung der 2G-Regel.
  5. Für Spiele im Bereich Herren, Frauen, B-Junioren/-Juniorinnen, A-Junioren  gilt: Die beiden Spielpartner treffen bis zum Vortag der auszutragenden  Partie Absprachen untereinander sowie mit dem/der Schiedsrichter/-in und  dem/der Staffelleiter/-in, ob die jeweilige Partie unter den gegebenen Umständen verordnungskonform ausgetragen werden kann.
  6. Die unter Punkt 5 aufgeführte Absprache wird auch für alle Spiele der C-Junioren/Juniorinnen und jüngerer Altersklassen empfohlen, um abzusichern, dass sich Trainer, Funktionsträger und Schiedsrichter  zusammen auf nicht mehr als zehn Personen ohne 2G-Nachweis aufsummieren.
  7. Kann eine Einigung (Punkt 5 und 6) nicht erzielt werden oder bestehen begründete Zweifel an einer ordnungsgemäßen Austragung, so kann ein Spiel nicht verordnungskonform ausgetragen werden und es erfolgt die Absetzung der Partie, ohne dass dies sportgerichtliche Konsequenzen nach  sich zieht.
  8. Mit Eintritt der Überlastungsstufe (§ 9) wird der Spielbetrieb im Landesmaßstab für die Dauer deren Geltung unterbrochen.


11.12.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend – FSV Ramsdorf/SV Regis-Breitingen: Corona - Absage

11.12.2021, 10:00 Uhr, SG Gnandstein/Kohren – SV Germania Mölbis D - Jugend: Corona - Absage

05.12.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend – SV Eula 58: Corona - Absage

05.12.2021, 14:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – FC Bad Lausick 1990 II: Corona - Absage

04.12.2021, 9:30 Uhr, SV Chemie Böhlen I – SV Germania Mölbis E - Jugend: Corona - Absage

28.11.2021, 15:00 Uhr, FSV Kitzscher – SG Thierbach/Mölbis: Corona - Absage

27.11.2021, 10:00 Uhr, Sportfreunde Neukieritzsch – SV Germania Mölbis D - Jugend: Corona - Absage

27.11.2021, 10:30 Uhr, TuS Pegau III – SV Germania Mölbis E - Jugend: Corona - Absage

20.11.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E - Jugend – Bornaer SV III: abgesagt

20.11.2021, 14:00 Uhr, TSV 1847 Kohren-Sahlis – SG Thierbach/Mölbis: Corona - Absage

17.11.2021 11:00 Uhr, SG Neukieritzsch/Deutzen – SV Germania Mölbis E - Jugend: abgesagt

14.11.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D - Jugend – SG Neukirchen/Borna III: 4:8 (1:4)
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

14.11.2021, 14:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – FSV Alemannia Geithain: Corona - Absage

13.11.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E - Jugend – TSV Lobstädt: abgesagt

07.11.2021, 14:00 Uhr, SG Borna II/Eula – SG Thierbach/Mölbis: 4:0 (2:0)
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

07.11.2021, 9:30 Uhr, SV Chemie Böhlen II – SV Germania Mölbis E - Jugend: abgesagt

06.11.2021, 10:00 Uhr, SG Serbitz/Regis – SV Germania Mölbis D - Jugend: 6:3 (1:1)
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

31.10.2021, 14:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – Olympia Frankenhain: 4:4 (3:1)
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

17.10.2021, 15:00 Uhr, BSV Einheit Frohburg II – SG Thierbach/Mölbis: 2:1 (1:1)
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

13.10.2021, 17:00 Uhr, SV Germania Mölbis E - Jugend – TuS Pegau II: abgesagt

10.10.2021, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – SV Belgershain: 3:1 (2:1)
Schiedsrichter:
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

09.10.2021, 9:30 Uhr, SV Naunhof I – SV Germania Mölbis E - Jugend: 9:1 (5:0)
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

09.10.2021, 10:30 Uhr, SG Groitzsch/Zwenkau II/Auligk – SV Germania Mölbis D - Jugend: 1:11 (1:7)
Schiedsrichter:  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

03.10.2021, 10:00 Uhr, Röthaer SV I - SV Germania Mölbis E – Jugend: 2:14 (1:6)
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -
    
03.10.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend - FSV Alemannia Geithain I: 1:20 (1:12)     
Schiedsrichter: L. Leichsenring
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

02.10.2021, 15:00 Uhr, SG Gnandstein 49 - SG Thierbach/Mölbis: 3:1 (3:0)
Schiedsrichter: M. Pilz, S. Rohland
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

26.09.2021, 9:30 Uhr,  Röthaer SV I - SV Germania Mölbis D - Jugend: 10:1 (6:1)
Schiedsrichter: H. Haase
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

25.09.2021, 10:00Uhr, SV Germania Mölbis E - Jugend - SG Auligk/Groitzsch: 2:6 (1:5)
Schiedsrichter: L. Närke
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

24.09.2021, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren - SV 1863 Belgershain: 2:1
Schiedsrichter: M. Knoche
Aufstellung: Neuschrank, Nehring, Meyer, Mellichar, Thiermann, Weiser, Strobelt, Merkel, Goller, Ewert, Thümer, Wenauer, Zimmermann, Bleschke, Bauer
Tore: 0:1 Belgershain (6.), 1:1 P. Thümer (21.), 2:1 A. Bauer (44 .)
Bericht: Nach langer Zeit endlich wieder mal ein Spiel! In einer fairen Partie trafen zwei gleichstarke Mannschaften aufeinander. Es wurde ohne Halbzeit 60 Minuten durchgespielt. Die etwas „jüngeren" Gäste gingen bereits in der 6. Minute in Führung. Nun entwickelte sich ein gutes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. In der 21 . Minute konnte P. Thümer einen guten Angriff zum Ausgleich nutzen. In der 44. Minute gelang A. Bauer , nach einem Konter, der etwas glückliche Führungstreffer. Beide Seiten hatten noch gute Gelegenheiten, aber es blieb beim 2:1 für Mölbis. Unter der sicheren Leitung von M. Knoche, lieferten beide Teams ein gutes Spiel ab. HE

19.09.2021, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis - SV Regis-Breitingen: 1:5 (1:3)
Schiedsrichter: W. Pietrasik, M. Kuhn, F. Kajol  
Auswechsler:
Tore:
Zuschauer: 68
Bericht:

19.09.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend - SG Frohburg/Flößberg/Frankenhain: 0:7 (0:3)
Schiedsrichter: ohne  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

18.09.2021, 10:00 Uhr, FSV Ramsdorf/SV Regis-Breitingen - SV Germania Mölbis E – Jugend: 7:2 (3:1)
Schiedsrichter: ohne  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

12.09.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis Alte Herren Turnier in Mölbis: 4. & 5. Platz von 5 Mannschaften
Schiedsrichter: L. Wernick, M. Knoche
Mölbis: Thiermann, Bilinski, Goller, Weiser, Nehring, Naumann, Strobelt, Schulz, Riemer, Merkel, Rohlede
Aufstellungen: - keine Aufstellung erhalten -
Ergebnisse: - keine Ergebniisse erhalten -
Schober Old Stars
Röthaer SV
Otterwischer SV
SV Germania Mölbis Alte Herren blau
SV Germania Mölbis Alte Herren orange
SG Olympia Frankenhain: nicht teilgenommen
- keinen Turnierbericht & keine Bilder erhalten -

11.09.2021, 15:00 Uhr, Fortuna Neukirchen - SG Thierbach/Mölbis: 0:3 (0:2)
Schiedsrichter: F. Heinig
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -
Tore: 0:1 Kräußlich (20.), 0:2 Magerramow (40.), 0:3 Kräußlich (57.)
Zuschauer: 50

11.09.2021, 13:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend - Röthaer SV II: 3:1 (1:0)
Schiedsrichter: A. Fischer  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

11.09.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis E – Jugend - SV Chemie Böhlen: 1:14 (1:7)
Schiedsrichter: - ohne -  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

10.09.2021, 18:30 Uhr, SV Germania Mölbis Traditionsmannschaft rot - SV Germania Mölbis Traditionsmannschaft blau: 6:2
Schiedsrichter: S. Barufe
Aufstellung SV Germania Mölbis Traditionsmannschaft rot: Wenauer, Hänsel, Wagner, S. Schützhold, Thümer, Söllner, Öhlert, Schröter, Tim Krock, Hoyer, Nösel, P. Schützhold
Aufstellung SV Germania Mölbis Traditionsmannschaft blau: Ludwig, Weiser, Fokken, Thiermann, Goller, Ewert, Wiegner, Hebestreit, Bilinski, Reiche, Meyer, Meeser, Öhlert, Wenauer
Tore: 1:0 Bilinski, 2:0 Hebestreit, 2:1 Thümer, 3:1 Hebestreit, 4:1 Öhlert, 4:2 Söllner, 5:2 Bilinski, 6:2 Wenauer
- keinen Bericht erhalten - die Bilder zum Spiel -

05.09.2021, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis - Hohnstädt SV I: 4:6 n. V. (0:2) (4:4) Pokal in Thierbach
Schiedsrichter: C. Tauchmann, M. Sommer, F. Glass  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -
Tore: 0:1 Merz (25.), 0:2 Collini (45.), 1:2 Magerramow (51.), 2:2 D. Treibl (53.), 3:2 Reqica (62.), 3:3 Trutz (65.), 3:4 Trutz (73.), 4:4 Kräußlich (78.), 4:5 Zieger (103.), 4:6 Heller (114.)
Zuschauer: 70
Die Bilder: http://wsx5customurl.com

05.09.2021, 10:00 Uhr, SV Germania Mölbis D – Jugend - Bornaer SV II: 2:4 (2:1)   
Schiedsrichter: C. Jeske  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

03.09.2021, 17:00 Uhr, SG Neukieritzsch/Deutzen - SV Germania Mölbis E – Jugend: 14:2 (7:2)
Schiedsrichter: H. Haase  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -

29.08.2021, 15:00 Uhr, SV Germania Auligk- SG Thierbach/Mölbis: 4:2 (3:2)
Schiedsrichter: E. Reißig, J. Fischer, M. Richter
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -
Zuschauer: 87
Tore:  1:0 (5.) Bachmann, 1: 1 (20.) Kräuslich, 1:2 (25.) Kräuslich, 2:2  (26.) Schob, 3:2 (39.) Keller, 4:2 (83.) Schob
Bericht des Gegners: Auf Grund der starken Niederschläge vom vergangenen Freitag und Samstag drohte das Spiel, welches in Thierbach stattfinden sollte, ins Wasser zu fallen. In beiderseitigen Einvernehmen und Zustimmung des Staffelleiters wurde kurzer Hand das Heimrecht getauscht. Der Zustand des Auligker Platzes war, Dank der Pflege durch die Bauhofmitarbeiter der Gemeinde Auligk, in einem guten Zustand. Kurzfristig brachten Maik Schatz und Robin Heilemann noch die  Spielfeldmarkierungen an und schon ging es am Sonntagnachmittag los. Die 87 Zuschauer, darunter 30 Thierbacher Schlachtenbummler, sahen eine unterhaltsame 1. Halbzeit in der das Spielgeschehen hin und her wog. Den besseren Start hatten die Auligker Hausherren. Schon in der 5. Minute erzielte Pascal Bachmann nach Balleroberung durch Tony-Axel Müller und dessen Zuspiel das 1:0. Nach 20. Minuten belohnten sich die Gäste der SG aus Thierbach und Mölbis für ihr engagiertes Spiel. Durch einen Doppelschlag in der 20. und 25. Minute gingen die Gäste durch Philipp Kräusslich mit 2:1 in Führung. Doch die Führung währte nicht lange, um genauer zu sein nur eine Minute. Nach schöner Diagonalflanke von Noah Keller netzte Max Schob zum 2:2 Ausgleich ein. In der 39. Minute legte dann Max Schob nach Zuspiel von Dustin Krause für Noah Keller auf. Das Zuspiel hämmerte Noah Keller unhaltbar zum 3:2 Pausenstand in die Maschen des gegnerischen Gehäuses. Nach der Pause wurde das Spiel ruhiger. Die Auligker Abwehr stand gut und der Aushilfstorwart Toni Kahnt war zur Stelle, wenn er gefordert war. Wie sagt man so schön, der Gastgeber kontrollierte das Spiel. So kamen die Auligker dann in der 83. Minute zu einem Eckball. Diesen schlug Tony-Axel Müller in den Strafraum, wo Max Schob schon wartete und den Ball zum 4:2 Endstand über die Torlinie schob. Ein verdienter Sieg wusste der Trainer zu berichten. Bleibt zu hoffen, dass sich das Wetter in den nächsten Wochen bessert und die Leistungen der Auligker Mannschaft noch Grund zur Freude bringen.
   
21.08.2021, 15:00 Uhr, SV Groitzsch 1861 - SG Thierbach/Mölbis: 5:1 (2:0)  
Schiedsrichter: M. Sommer, E. Hörner, F. Hausschild  
Aufstellung: - keinen Bericht erhalten -
Tore: 1:0, Ziller (18.), 2:0 Ziller (30.), 2:1 Kräußlich (50.), 3:1 Weiß (75.), 4:1 Baage (78.), 5:1 Herrmann (85.)
Zuschauer: 30
Bericht aus der LVZ: Das nennt man Auftakt nach Maß. Mit einem in dieser Höhe völlig unerwarteten 5:1-Erfolg gegen die SG Thierbach/Mölbis hat der SV Groitzsch zum Punktspielbeginn in der Fußball-Kreisliga A-West der Männer eine Kampfansage an die Konkurrenz gerichtet und sich die Premieren- Tabellenführung gesichert. Die Schusterstädter untermauerten vor 30 Zuschauern im Sportzentrum an der Schletterstraße ihre verheißungsvollen Leistungen und Ergebnisse aus der Saisonvorbereitung. Unter Leitung des Unparteiischen Matthias Sommer vom FC Bad Lausick erarbeiteten sich die Hausherren sofort Feldvorteile, mit permanenten wie sehenswerten Kombinationen wurde Druck aufs gegnerische Gehäuse ausgeübt. Zunächst fehlte noch die Präzision, dann leistete der Dosenöffner wertvolle Dienste. Tommy Ziller brachte seine Farben mit einer feinen Einzelleistung und anschließend trockenem Schuss in Front (18.). Der Platzbesitzer blieb dominant, Angriff auf Angriff rollte Richtung Gäste-Gehäuse. Ziller avancierte zum Doppelschützen und setzte den Zug damit endgültig auf das vom Gastgeber gewünschte Gleis (30.). Das Ergebnis hätte bereits bis zur Halbzeit höher ausfallen können beziehungsweise müssen. Geschlagen gab sich die Spielgemeinschaft aus dem Revier allerdings längst noch nicht – ganz im Gegenteil. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel hatte sie durch den allerdings etwas schmeichelhaften Anschlusstreffer von Philipp Kräußlich nach einem abgefälschten Freistoß nämlich urplötzlich wieder einen Fuß in der Tür (50.). Die in dieser Phase ein wenig verunsicherten und ins Schwimmen geratenen Einheimischen stemmten sich jedoch heftig mit der Klinke dagegen. Mit einem blauen Auge davon gekommen verhinderten sie in der Schlussviertelstunde endgültig das Hereintreten der Gäste ins (Punkte)Haus. Charly Weiß (75.), Leon Baage (78. / gefühlvoller Kopfball) und Benito Herrmann (85.) machten innerhalb kürzester Zeit von innen dicht. Die hervorragend bestückte Wechselbank sorgte inzwischen für frischen Wind, mit zurückkehrender Konzentration riss man das Geschehen wieder an sich, die abermalige Überlegenheit mündete in weiteren zahlreichen Tormöglichkeiten. Der Platzbesitzer behielt letztlich mit einer für alle Beteiligten definitiv überraschenden Deutlichkeit die Oberhand. Am kommenden Sonntag um 15 Uhr geht es für die Mannschaft von Trainer Dirk Eschenbaum beim FC Bad Lausick II darum, den Blitzstart zu bestätigen und eine eventuell umherschwirrende Eintagsfliege zu verscheuchen. Für die Thierbach/Mölbiser um Coach Steve Babucke steht zur gleichen Zeit gegen den Aufsteiger SV Germania Auligk das Eröffnen des Punktekontos ganz oben auf der Agenda.

15.08.2021, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis - FC Bad Lausick 1990 II: 3:1 (1:1) n. V.
Schiedsrichter: D. Döhler, F. Barth
Aufstellung: - keinen Spielbericht erhalten -
Tore: 0:1 Lipfert (3.), 1:1 D. Treibl (24.), 2:1 Liedmann (99.), 3:1 Reqica (103.)
Zuschauer: 70

30.07.2021, 18:30 Uhr, SV Otterwisch - SG Thierbach/Mölbis: 1:4 (1:2)
Aufstellung: - keinen Spielbericht erhalten -
Schiedsrichter:

25.07.2021, 14:00 Uhr, SV Großbardau - SG Thierbach/Mölbis: 1:2 (0:1)  
Aufstellung: - keinen Spielbericht erhalten -
Schiedsrichter: H. Wetzig

aktuelle Vereinsinformationen

15.07.2021 Trainingsstart der Mannschaften der neuen Saison
Herren
- keine Informationen erhalten -
                                                                                                                
Alte Herren
keine Saisonpause

D – Jugend
- keine Informationen erhalten -

E – Jugend
- keine Informationen erhalten -

12.07.2021, Staffeleinteilung Spieljahr 2021/22
Herren, Kreisliga A, Staffel West  
Geithain, Groitzsch, SV Germania Auligk, Kitzscher, Neukirchen, Kohren-Sahlis, Frankenhain, Thierbach / Mölbis, Regis-Breitingen, Gnandstein, Borna II / Eula, Belgershain, Bad Lausick II, Frohburg II

D - Jugend, Kreisliga B, Staffel Süd
FSV Alemannia Geithain I, Röthaer SV I, Röthaer SV II, SV Eula 58, SV Germania Mölbis, Sportfreunde Neukieritzsch, SG Serbitz/Regis, SG Frohburg/Flößberg/Frankenhain, SG Gnandstein/Kohren, SG Groitzsch/Zwenkau II/Auligk

E – Jugend, Kreisliga B, Staffel West
TuS Pegau II, TuS Pegau III, SV Chemie Böhlen I, SV Chemie Böhlen II, Bornaer SV III, TSV Lobstädt, SV Germania Mölbis, SV Naunhof I, Röthaer SV I, Otterwischer SV I, SG Auligk/Groitzsch, SG Neukieritzsch/Deutzen

07.07.2021 Saisonvorbereitung 2021/2022
Herren:
25.07.2021, 14:00 Uhr, SV Großbardau - SG Thierbach/Mölbis: 1:2 (0:1)  
30.07.2021, 18:30 Uhr, SV Otterwisch - SG Thierbach/Mölbis: 1:4 (1:2)

Alte Herren:
haben immer Saison

D – Jugend:
nicht bekannt

E – Jugend:
nicht bekannt

17.06.2021 Vereinssportfestwochenende
Alle Informationen zum Vereinssportfestwochenende des SV Germania Mölbis vom 10. - 12. Septrember 2021 gibt es hier.

17.06.2021 Pokalspiele des SV Germania Mölbis in der Saison 2021/2022
Herren
1. Runde: 15.08.2021, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis – FC Bad Lausick II 3:1 n. V. (1:1, 1:1, 3:1)
2. Runde: 05.09.2021, 15:00 Uhr, SG Thierbach/Mölbis - Hohnstädt SV I: 4:6 n. V. (0:2) (4:4)
ausgeschieden

Alte Herren
keine Teilnahme

D – Jugend
1. Runde: SV Germania Mölbis D – Jugend - Bornaer SV II: 2:4 (2:1)   
ausgeschieden

E – Jugend
1. Runde: 03.09.2021, 17:00 Uhr, SG Neukieritzsch/Deutzen - SV Germania Mölbis E – Jugend: 14:2 (7:2)   
ausgeschieden

16.06.2021 Erste Informationen zur Saison 2021/2022
Hier findet Ihr die ersten Informationen zur Saison 2021/2022.



Erreichbarkeit: www.moelbiskicker.de oder vorstand@moelbiskicker.de oder Handy: 0172/3401633 oder admin@moelbiskicker.de
Impressum: SV Germania Mölbis 1895 e. V., c/o Ditmar Haym Teichstraße 7, 04571 Rötha, OT Mölbis
Zurück zum Seiteninhalt